039 Die Wandergruppe im Gelbachtal

Die Wandergruppe auf dem Skulpturenweg Reckenthal

Tag des Wanderns und Deutsche Waldtage 2020
Der Tag des Wanderns wurde 2016 vom Deutschen Wanderverband ins Leben gerufen, um die Arbeit der ehrenamtlich tätigen Vereinsmitglieder in den Wandervereinen stärker in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Das Gründungsdatum des Deutschen Wanderverbandes, 14. Mai 1883, stand für die Wahl der sich jährlich wiederholenden Veranstaltung.

026 Die Wandergruppe im Adlerhof neben dem Besucherzentrum

Tageskulturfahrt zur ehemaligen NS Ordensburg Vogelsang
Die Tageskulturfahrt zur ehemaligen NS Ordensburg Vogelsang mit Wanderung und Bootstour stieß bei den Wanderfreunden des Eifelvereins auf lebhaftes Interesse. Und so konnten die Initiatoren dieser Veranstaltung, Helga Losert und Roland Masermann, viele interessierte Teilnehmer begrüßen.

058 Die Wandergruppe an der Bergmannsschänke

Auf Wandertour im Hahnenbachtal

Zu einer Wanderung auf der Traumschleife Hahnenbachtaltour im Hunsrück hatte Wanderführerin Monika Rogalski Mitglieder und Wanderfreunde des Eifelvereins Mayen eingeladen.

030

Edo Harken als Wanderführer im Einsatz
Mit einer Wanderung von Bassenheim nach Kobern gab Edo Harken sein Debüt als Wanderführer.

026 Die Wandergruppe auf Abstand

Durch das Türelzbachtal nach Kaisersesch
Aufgrund der Lockerung der Corona-Beschränkungen konnte der Eifelverein Mayen unter Berücksichtigung der vorgegebenen Regeln wieder in den planmäßigen Wanderbetrieb einsteigen.

034 Am Junker Schilling Platz a

Auf dem Mühlsteinwanderweg durch das Eifeler Mühlsteinrevier
Zu einer Wanderung durch das Eifeler Mühlsteinrevier hatte der Eifelverein Mayen eingeladen. Und so startete Wanderführerin Monika Reis bei optimalem Wanderwetter mit 54 Eifelvereinswanderern von Ettringen aus in die Wanderung.

031 Die Wandergruppe im Freizeitzentrum

Eifelverein Mayen startet ins neue Wanderjahr 2020
Zur Jahresauftaktwanderung mit Glühweinausschank im Freizeitzentrum hatte der Eifelverein Mayen seine Wanderfreunde eingeladen.

Eifelverein Mayen Abschlusswanderung 2019

Abschluss des Wanderjahres 2019 mit Wanderer-Ehrungen

Mit der Jahresabschlusswanderung am 27. November 2019 endete das aktive Wanderjahr des Eifelvereins Mayen. Rund um Laubach in der Eifel führte der ausgewählte Wanderweg. Mit 75 Teilnehmern startete man in die Wanderung.

005 Die Wandergruppe vor der Kirche St. Katharina

Wanderung auf der Iserbachschleife
Zur Wäller Tour Iserbachschleife hatte Wanderführerin Helga Losert die Wanderfreunde des Eifelvereins Mayen eingeladen. Von der Ortschaft Isenburg aus wollte man in einer Rundtour die Landschaft der südlichen Iserbachschleife erkunden.

001 Die Wandergruppe im Stöffelpark

Wanderung zum Tertiär- und Industrie-Erlebnispark Stöffel in Enspel
Zu einer Wanderung zum Tertiär- und Industrie-Erlebnispark Stöffel im Westerwald hatten die Organisatoren Monika und Joachim Rogalski die Wanderfreunde des Eifelvereins eingeladen. Von Bad Marienberg aus wollte man den Stöffel-Park in Enspel über den Westerwaldsteig fußläufig erreichen.

004 Die Wandergruppe im Naturschutzgebiet Nettetal

Wanderung im Naturschutzgebiet „Nettetal“
Zu einer Wanderung durch das Naturschutzgebiet „Nettetal“ hatte Wanderführer Dieter Trupp die Wanderfreunde des Eifelvereins eingeladen. Vom Parkplatz „Flöcksmühle“ startete man bei hochsommerlichen Temperaturen auf dem Nette-Natur-Weg in die Wanderung.

040 Die Wandergruppe am Murscher Stahlesel

Wanderung auf der Traumschleife „Murscher Eselsche“ am 5. Juni 2019
Zu einer Wanderung auf der Traumschleife „Murscher Eselsche“ hatte Wanderführer Roland Masermann die Wanderfreunde des Eifelvereins eingeladen. Ein Bus brachte die 33-köpfige Wandergruppe ins Baybachtal.