Auf dem Soonwaldsteig

Auf dem Soonwaldsteig von Rheinböllen zum Argenthaler Waldsee am 5. Oktober 2022

Wanderstrecke: Vom Startpunkt Rheinböllen am Ostrand des Großen Soons zunächst auf zwei Kilometern Länge 220m ansteigend zum Hochsteinchen (643m) mit einem unter Denkmalschutz stehenden stählernen Aussichtsturm, dann auf dem Kamm des Soonwaldhöhenzuges durch das Naturwaldreservat Katzenkopf, vorbei an Schanzerkopf und Ochsenbaumer Höhe zum Quarzit-Steinbruch Argenthal und schließlich zum Abschluss am Argenthaler Waldsee

Wanderführung: Monika Reis 5.10.2022  Monika Reis und  Walter Reis 5.10.2022 Walter Reis

Teilnehmer: 19 Personen
Wanderstrecke: 13,6 Kilometer

Tagestemperatur: bis18 Grad (sonnig, auf den Höhen leicht auffrischender Wind)

Fotos: Norgart Gudat

Karte mit Wanderstrecke: Walter Reis

  Bericht

  • 000_Karte_Soonwaldsteig_5.10.2022
  • 001_Ankunft_in_Rheinböllen
  • 002_Wanderstart
  • 003
  • 004_Fliegenpilze_am_Wegesrand
  • 005_Ein_Steinpilzfund
  • 006
  • 007_Parasolpilze
  • 008_Parasolpilzhut
  • 009
  • 010
  • 011
  • 012_Aussichtsturm_auf_dem_Hochsteinchen_645m
  • 013a_Auf_dem_Aussichtsturm_mit_Blick_nach_Rheinböllen
  • 013b_Auf_dem_Aussichtsturm_mit_Blick_nach_Rheinböllen
  • 013c_Auf_dem_Aussichtsturm_mit_Blick_nach_Rheinböllen
  • 014_Blick_nach_Rheinböllen
  • 015_Auf_dem_Aussichtsturm_mit_Blick_nach_Dichtelbach
  • 016_Blick_nach_Dichtelbach
  • 017_Fortsetzung_der_Wanderung
  • 018
  • 019
  • 020
  • 021_Ein_Fliegenpilz_am_Wegesrand
  • 022_Auf_der_Suche_nch_Steinpilzen
  • 023_Steinpilzfund
  • 024_Noch_ein_Steinpilzfund
  • 025_Steinpilzfund
  • 026_Warten_auf_die_Pilzsammler
  • 027_Ein_weiterer_erfolgreicher_Steinpilzsammler
  • 028
  • 029_Durch_Fichtenwald
  • 030_Auf_dem_Schanzerkopf
  • 031_Blick_vom_Schanzerkopf_nach_Argenthal
  • 032_Blick_vom_Schanzerkopf_nach_Riesweiler
  • 033_Rast_auf_dem_Schanzerkopf
  • 034_Rast_auf_dem_Schanzerkopf
  • 035_Rast_auf_dem_Schanzerkopf
  • 036_Rast_auf_dem_Schanzerkopf
  • 037_Auf_dem_Schanzerkopf
  • 038_Karte_Traumschleife_Schanzerkopftour
  • 039_Aufbruch
  • 040_Fortsetzung_der_Wanderung
  • 041_Fortsetzung_der_Wanderung
  • 042_Fortsetzung_der_Wanderung
  • 043_Fortsetzung_der_Wanderung
  • 044_Querung_der_L239
  • 045
  • 046
  • 047_Fliegenpilzansammlung
  • 048_Fliegenpilzhut
  • 049
  • 050
  • 051_Am_Argenthaler_Steinbruch
  • 051_Ankunft_am_Argenthaler_Steinbruch
  • 052_Blick_über_den_Steinbruch_nach_Argenthal
  • 053_Jagd_nach_Fliegenpilzfotos
  • 054_Fliegenpilze_ganz_nah
  • 055_Kurze_Rast_an_einem_vereinseigenen_Getränkestand
  • 056_Ein_weiterer_Steinpilzfund
  • 057_Pilzsammler
  • 058_Argenthaler_Steinbruch_Nordseite
  • 059_Argenthaler_Steinbruch_Nordseite
  • 060_Vor_dem_Argenthaler_Steinbruch
  • 061_Vor_dem_Argenthaler_Steinbruch
  • 062a_Am_Argenthaler_Steinbruch
  • 062b_Am_Argenthaler_Steinbruch
  • 063_Fortsetzung_der_Wanderung
  • 064_noch_ein_Steinpilzfund
  • 065
  • 066_Abwärts_zum_Argenthaler_Waldsee
  • 067_Steinpilze_werden_verstaut
  • 068_Ankunft_am_Argenthaler_Waldsee
  • 069_Ende_der_Wanderung_am_Argenthaler_Waldsee

Eifelverein Mayen e.V.

Neustr. 5
56727 Mayen

info@eifelverein-mayen.de

02651 - 900560

Besucher

Besucherzaehler

facebook - Instagram

Besucherzaehler 


Instagramm
Bitte Bild anklicken

Nächste Termine

Mittwoch, 06. März
10:00 Uhr
OG Mayen: Wanderung durch den Rhenser Wald
Mittwoch, 13. März
10:00 Uhr
OG Mayen: Vom Krufter Waldsee nach Nickenich
Samstag, 16. März
18:00 Uhr
Jahreshauptversammlung 2024

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.