001


Entstehung und Entwicklung der Eifelbücherei

002 Prof. Dr. Schmid präsentiert bibliophile Kostbarkeiten aus der Eifelbücherei

Vorstellung bibliophiler Kostbarkeiten aus der Eifelbücherei

Teilnehmer der Bezirksvorstandssitzung (19.03.2015) der Bezirksgruppe Mayen-Koblenz besuchen die Eifelbücherei in der Genovevaburg.

002

"Mayener Flurnamen erzählen: Ein Rundgang durch die Mayener Gemarkung liefert wertvolle Aufschlüsse zur Heimatforschung" von Fridolin Hörter

Erschienen im Nationalblatt Februar und März 1937

002 Dr. Wolfgang Zäck führt durch die Eifelbibliothek

Der Vorstand des Eifelvereins OG Mayen besucht die Eifelbibliothek

Um sich Kenntnisse vom derzeitigen Stand der Bücherei zu verschaffen, traf sich der Vorstand der Ortsgruppe Mayen mit dem ehrenamtlich tätigen Betreuer der Bibliothek, Dr. Wolfgang Zäck, in der Eifelbibliothek, die seit 1985 im Westflügel der Unterburg der Genovevaburg untergebracht ist. Dr. Zäck informierte die Gruppe über wesentliche Inhalte und führte sie durch die Räumlichkeiten.