Wanderplanübergabe OB Dirk Meid 29.11.2021

Wanderplan 2022 an Oberbürgermeister Dirk Meid übergeben
Nach Fertigstellung des Wanderplanes für das Jahr 2022 wurde Oberbürgermeister Dirk Meid ein erstes Druckexemplar überreicht. Joachim Rogalski, Vorsitzender des Eifelvereins Mayen, informierte vorab über die Arbeit des Vereins und stellte anschließend die im Wanderplan aufgeführten Wanderungen und Veranstaltungen vor.

Auch im kommenden Wanderjahr werden mittwochs wieder regelmäßig Wanderungen stattfinden. Kurzwanderungen von ca. 5 Kilometern werden jeweils dienstags angeboten. Um auch berufstätigen Wanderfreunden die Wanderteilnahme zu ermöglichen, stehen im kommenden Wanderjahr mehrere Wochenendwanderungen zur Auswahl, die in einem eigens dafür gestalteten Flyer vorgestellt werden. Unter anderem wird in diesem Flyer auch eine geologische Wanderung rund um den Bellerberg-Vulkanparkkomplex von der Vulkanpark GmbH angeboten.
Mit einer Winterwanderung durch den Mayener Stadtwald startet der Eifelverein Mayen ins Wanderjahr 2022.
Besondere Veranstaltungen im Laufe des Wanderjahres sind die Wanderung am Aschermittwoch mit Einkehr zum Heringsessen, der Besuch im Eifelmuseum auf der Genovevaburg, die Wanderung mit Höhlenbesichtigung im Geopark Westerwald-Lahn-Taunus, die Kulturwanderung auf dem Lahnwanderweg am „Tag des Wanderns“ in Deutschland und die Kulturfahrt nach Schwetzingen mit Schlossbesichtigung.
Die Kultur- und Wanderfahrt nach Berlin und in den Spreewald, aufgrund der Corona-Krise schon zweimal verschoben, wird im Juni erneut angeboten.
Mit der Jahresabschlusswanderung am 23. November endet schließlich das Wanderjahr 2022. Zur Weihnachtsfeier am 4. Dezember 2022 wird man noch einmal in geselliger Runde zusammenfinden, um Erlebnisse des vergangenen Wanderjahres miteinander auszutauschen.
Oberbürgermeister Dirk Meid dankte für die Aushändigung des Wanderplanes und wünschte dem Eifelverein Mayen einen guten Start ins neue Wanderjahr 2022.
Hinweis: Wanderpläne 2022 liegen in der Tourist-Info im Theodore Dreiser Haus am Obertor und im Touristik-Büro Vordereifel, Kelberger Straße aus oder können unter www.eifelverein-mayen.de eingesehen werden.

29.11.2021 Norgart Gudat, Pressewartin Eifelverein Mayen