Joachim Rogalski 70. Geburtstag Gratulant Wolfgang Reppenhagen

Die Mitglieder des Vorstandes „Eifelverein Mayen“ gratulieren ihrem Vorsitzenden Joachim Rogalski zum 70. Geburtstag
Im Namen des Vorstandes gratulierte der Stellvertretende Vorsitzende des Eifelvereins Mayen, Wolfgang Reppenhagen, dem Vorsitzenden Joachim Rogalski zum 70. Geburtstag und dankte ihm für seinen langjährigen ehrenamtlichen Einsatz.
Rückblick auf die Vereinsarbeit des Jubilars:


Im Jahr 2009 trat Joachim Rogalski in den Eifelverein Mayen ein. Im Frühjahr 2014 wurde er von der Mitgliederversammlung zum Vorsitzenden in den Vorstand des Vereins gewählt. Mit Engagement und Herzblut führt er seitdem erfolgreich die Geschicke des Eifelvereins Mayen. Seit 2015 gestaltet er federführend die jährlich anzufertigenden Wanderpläne, die dann für jedermann zugänglich in der Tourist-Info in Mayen ausliegen. Für Kurzstreckenwanderer führte er im Jahr 2016 die auf ca. 5 Kilometer beschränkten Monatsspaziergänge ein. Mit der Gestaltung von Flyern zu verschiedenen Anlässen wie zur Werbung neuer Mitglieder, zur Information über den vom Eifelverein Mayen ausgerichteten Bezirkswandertag 2016 und zur Information über den neu gestalteten Wanderweg „Nette-Natur-Weg“ hat er sich besondere Verdienste erworben. Zum Jubiläum „130-jähriges Bestehen Eifelverein Mayen“ im Jahr 2018 hat der Jubilar einen Geschichtsflyer entworfen, der die Vereinsgeschichte vom Jahr der Gründung bis ins aktuelle Jahr dokumentiert. Die Wiederbelebung der jährlichen Kulturfahrten ist ebenfalls sein Verdienst. Die Tageskulturfahrten nach Zweibrücken 2015, zur Saarschleife 2016, zum Freilichtmuseum Bad Sobernheim 2017 und in die Landeshauptstadt Saarbrücken 2018, wie auch die Mehrtagesfahrt ins Saarland 2016 und die Wanderfahrt zum Deutschen Wandertag nach Detmold 2018 sind unvergessen. Als Mitglied im Arbeitskreis für Öffentlichkeitsarbeit setzt er sich für die überregionale Außendarstellung des Eifelvereins ein.
22.09.2018 gez. Norgart Gudat