004a

Wolfgang Reppenhagen - OB Wolfgang Treis - Norgart Gudat - Joachim Rogalski

Wanderplan 2018 an Oberbürgermeister Wolfgang Treis übergeben    (7. Dezember 2017)
Nach Fertigstellung des Wanderplanes für das Jahr 2018 wurde Oberbürgermeister Wolfgang Treis ein erstes Druckexemplar überreicht.
Joachim Rogalski, Vorsitzender des Eifelvereins Mayen sowie der stellvertretende Vorsitzende Wolfgang Reppenhagen informierten über die im Wanderplan aufgeführten Wanderungen und Veranstaltungen. Auch im kommenden Wanderjahr werden mittwochs wieder regelmäßig Wanderungen stattfinden. Umfangreichere Wanderungen bleiben zum großen Teil den Freitagen und Samstagen vorbehalten. Sieben Kurzwanderungen mit einer Streckenlänge von 5 bis 7 Kilometern werden jeweils an einem Dienstag angeboten, darunter befinden sich auch zwei Wanderungen, die über die neu ausgewiesenen Traumpfädchen „Kleiner Stern“ und „Moseltraum“ führen. Herausragende Veranstaltungen im kommenden Wanderjahr werden die Tageskulturfahrt nach Saarbrücken im Juni 2018, die Wanderwoche im Teutoburger Wald mit Teilnahme am Deutschen Wandertag in Lippe-Detmold im August 2018, wie auch die Wanderwoche im Saastal (Schweiz) im September 2018 sein.
Im Jahr 2018 feiert der Eifelverein sein 130-jähriges Bestehen. Die Gründungsveranstaltung des Hauptvereins fand am 22. Mai 1888 in Bad Bertrich statt. Notar Kaumanns, Bürgermeister Schäfer, Verleger Schreder und Kaufmann Anton Reiff zählten zu den Gründungsmitgliedern. Am 4. August 1888 erfolgte dann die Konstituierung der Ortsgruppe Mayen. Aus Anlass dieses Jubiläums hat der Eifelverein Mayen einen Jubiläumsflyer mit einem geschichtlichen Abriss zur Vereinsgeschichte entworfen, der im neuen Jahr für interessierte Wanderer und Freunde des Eifelvereins zugänglich gemacht wird.
Mit der Jahresabschlusswanderung am 21. November endet das Wanderjahr 2018. Zur Weihnachtsfeier am Sonntag, 2. Dezember 2018, wird man noch einmal in geselliger Runde zusammenfinden, um Erlebnisse des vergangenen Wanderjahres miteinander auszutauschen.
Oberbürgermeister Wolfgang Treis zeigte sich von der Gestaltung des Wanderplanes beeindruckt. Er dankte den Überbringern und wünschte dem Eifelverein Mayen einen guten Start ins neue Wanderjahr 2018.
 
(Wanderpläne liegen im Rathaus, der Tourist-Information Mayen und der Tourist-Information Vordereifel, Kelberger Straße aus)
 

Norgart Gudat, 8.12.2017

  • 001
  • 002
  • 003a
  • 004a